Seelisch-geistige Begleitung Den Körper in Harmonie bringen und Eigenkräfte fördern

Jeder Patient erlebt seinen Aufenthalt auf der Intensivstation anders. Manchen gibt die dauernde Anwesenheit der Mitarbeiter und der Überwachungsgeräte ein Gefühl der Sicherheit, das sie später auf der normalen Pflegestation vermissen. Bei anderen löst die ungewohnte Umgebung mit all der Technik Unruhe, Verwirrung und Ängste aus. Dies kann sogar zu Aggressionen gegenüber Pflegekräften, Ärzten oder Angehörigen führen. Wir können das verstehen und sind darauf vorbereitet.

Unsere Aufgabe sehen wir nicht nur in der medizinischen Behandlung, sondern auch darin, unsere Patienten als Menschen mit Gefühlen und existenziellen Fragen wahrzunehmen, zu respektieren und zu begleiten. Wir unterstützen sie dabei, den Aufenthalt auf der Intensivstation seelisch gut zu verarbeiten. Dazu gehört auch, den Körper wieder in Harmonie zu bringen und die Eigenkräfte zu ordnen. Diese Eigenkräfte fördern wir auch durch anthroposophische und homöopathische Medikamente.

Auch mit der Architektur fördern wir das Wohlbefinden der Patienten. Unsere Patienten sind in hellen Räumen mit Tageslicht untergebracht, die warme Wandfarbe vermittelt Geborgenheit und Ruhe.

 doctor

Oberarzt

Dr.  Florian  Seidlitz

Facharzt für

  • Anästhesie, Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin, Notfallmedizin

Sekretariat

Simone Mehring

Fon 0711 7703-2770

Fax 0711 7703-2780

s.mehring@filderklinik.de

Intensivmedizin