Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und des Leber-Galle-Systems Kranke Verdauungsorgane richtig versorgt

Für die Verdauung der Nahrung und Aufnahme der Nährstoffe sind die Funktionen von Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse unersetzlich. Über den Hauptgallengang und den Pankreasgang gelangen die Verdauungsfermente in den Zwölffingerdarm und sorgen dort für die Aufschließung der Nahrung. Die Leber baut zudem unbrauchbare Stoffwechselprodukte, Medikamente und Giftstoffe ab und hilft bei Ihrer Ausscheidung.

Wir behandeln sämtliche Erkrankungen aus diesem Bereich, wie z.B. Gallensteinleiden und ihre Komplikationen mit z.B. akuter Entzündung der Gallenblase, der Gallengänge und der Bauchspeicheldrüse. Weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung der Leberzirrhose und ihrer Komplikationen sowie die chronische Pankreatitis. Ferner führen wir Diagnostik und Therapie der Krebserkrankungen dieser Organe in enger Kooperation mit unseren Nachbarabteilungen Viszeralchirurgie und Integrative Onkologie durch.

Diagnostik / Therapie

Diese Untersuchung ermöglicht es, mit einem Endoskop ein kleines Ultraschallgerät direkt in den oberen oder unteren Verdauungstrakt zu bringen, um so per hochauflösendem Ultraschall feine Veränderungen der Organe diagnostizieren zu können. Zudem können unter direkter Sichtkontrolle nur wenige Millimeter messende Läsionen punktiert und Gewebeproben zu diagnostischen Zwecken entnommen werden. Ferner eignet sich diese Technik auch vorzüglich z.B. für die Drainage und Ableitung innerer Abszesse. Die Untersuchung erfolgt in Sedierung wie bei einer Magenspiegelung oder Darmspiegelung.

Die Ultraschalluntersuchung ist eine schnell verfügbare nicht invasive schonende Methode, die inneren Organe und mögliche krankhafte Veränderungen darzustellen. Neben der Darstellung der Organe können unter sonographischer Kontrolle gezielte Punktionen zu diagnostischen und therapeutischen Zwecken durchgeführt und auch Drainagen zur Ableitung von Abszessen oder Flüssigkeitsansammlungen gelegt werden. Auch Gefäße und die Durchblutung der Organe lassen sich so exakt untersuchen.

Diese Untersuchung ermöglicht es, mit einem flexiblen Endoskop die Mündungsstelle der Gallen- und Pankreasgänge im Zwölffingerdarm aufzusuchen. Dafür wird wie bei der Endoskopie des oberen Verdauungstraktes das Endoskop über den Mund in den Zwölffingerdarm vorgeschoben. Mit speziellen Instrumenten werden der Gallengang und/oder der Pankreasgang dann sondiert und dargestellt. Somit gelingt die Beurteilung von krankhaften Veränderungen des Gallengangs und des Gallengangsystems sowie des Pankreasganges. Bei Bedarf können dann Engstellen aufgeweitet, Gallengangssteine und/oder Pankreasgangsteine mit kleinen Ballons oder Drahtkörbchen entfernt sowie bei Bedarf Gewebeproben entnommen oder Stents gelegt werden, wenn Abflussstörungen des Galle- oder Bauchspeicheldrüsensekretes bestehen.

Ein spezielles Therapieverfahren, das in unserer Klinik angewandt wird, ist die Ultraschall gesteuerte Punktion der Gallengänge über die Haut (perkutane transhepatische Cholangiodrainage, PTCD) von außen mit Anlage einer Drainage, wenn der Abfluss der Gallenflüssigkeit über die Gallengänge in den Zwölffingerdarm nicht mehr möglich ist und auch endoskopisch von innen nicht wieder hergestellt werden kann.

Bei chronischen Bauchspeicheldrüsenerkrankungen kann es zu Ansammlungen von Flüssigkeiten, auch Zysten genannt, der Bauchspeicheldrüse kommen, die bei Beschwerden bzw. ab einer gewissen Größe entlastet werden sollten. Hier kann über ein endosonographisch gesteuertes Punktionsverfahren mit Einlage eines speziellen Stents die Zyste in den Magen oder Zwölffingerdarm drainiert werden, bis sie abgeheilt ist. Dieses moderne und schonende mikroinvasive Verfahren ersetzt in der Regel eine große Operation.

 doctor

Leitender Arzt

Dr.  Markus  Debus

Facharzt für

  • Facharzt-Innere Medizin und Gastroenterologie
  • Zusatzbezeichnung Palliativmedizin und Notfallmedizin
  • Arzt für Anthroposophische Medizin (GAÄD)

Sekretariat

Sarah Wahl

Fon 0711 7703-4271

Fax 0711 7703-4279

s.wahl@filderklinik.de

Innere Medizin & Gastroenterologie